FRAGEN SIE 
„DR. SOMMER” 

Den Kultstatus von „Dr. Sommer“ werden wir als Dentallabor wohl kaum erreichen. Warum eigentlich nicht? Schließlich braucht man Zähne nicht nur zum Beißen und Kauen – auch beim Flirten, Dating, Lächeln und Küssen und auf jedem Selfie spielen sie eine wichtige Rolle ...

Aber das nur am Rande. Was sind die häufigsten Fragen an das Labor DuoDent? Thomas Sommer gibt Antworten:

Was ist das Besondere an DuoDent?
Ganz klar: das „Duo“. Wir sehen uns nicht als Lieferanten für Zahnersatz, sondern als Prothetik-Partner.
Die persönliche Zusammenarbeit mit unseren Praxispartnern ist für beide Seiten ein Gewinn. Nur so macht Zahntechnik Sinn – und Spaß!

Wie groß ist das Einzugsgebiet von DuoDent?
Mit unseren zwei Laborstandorten in Heilbronn-Böckingen und Neckarsulm können wir den gesamten Großraum Heilbronn persönlich sehr gut erreichen. Bei Partnerpraxen, mit denen wir einen komplett digitalen Workflow realisiert haben, spielt die Entfernung fast keine Rolle mehr.

Wie ist DuoDent aufgestellt?
In unseren beiden Laboren arbeitet ein Team von 23 Mitarbeitern – davon 4 Zahntechnikermeister. Jeder ein Spezialist auf seinem Gebiet. Die Beratung vor Ort in der Praxis wird meist von Thomas Sommer persönlich durchgeführt.

Werden bei DuoDent Patienten beraten?
Selbstverständlich. In unserem Labor in Neckarsulm verfügen wir über einen hochwertigen Patientenraum. Vor allem bei Frontzahnprothetik, ist es uns wichtig, jeden Patient persönlich zu begleiten. So können wir sicher stellen dass die Prothetik am Tag der Eingliederung 100%-ig passt – in Form und Farbe.

Gibt es Schwerpunkte bei DuoDent?
Ja und nein. Natürlich bieten wir das gesamte Leistungsspektrum der Zahntechnik ab. Vom Keramikinlay bis zur Vollprothese. Aber es gibt schon Schwerpunkte. Drei möchte ich konkret nennen.

1. Implantatprothetik. Kein anderer Zahnersatz kommt dem natürlichen Vorbild näher als das Implantat. Deshalb spielt Implantatprothetik für uns eine wichtige Rolle. Wir unterstützen Sie auf Wunsch bei der technischen Planung der Implantatchirurgie und fertigen individuelle Bohrschablonen für die Guided Surgery. Individuelle Abutments und komplexe Suprastrukturen fertigen wir systemunabhängig in CAD/CAM Technik.

2. Allergiefreie Keramiklösungen. Keine Frage: der neue Goldstandard in der Zahntechnik ist weiß und aus Keramik! Wir beraten Sie gerne über aktuelle Trend und Entwicklungen im Bereich der Dentalkeramiken.

3. Digitale Lösungen.
Die Zukunft hat bei DuoDent längst begonnen. Was heute digital machbar ist, und wie sich der digitale Prozess optimal in den Praxisalltag integrieren lässt, das würde ich Ihnen gerne einmal vorstellen.